Eine Informationsplattform der Erdöl-Vereinigung

Header_Bild_02.jpg

Logos mobile de

Logo evup DE

Logo heizen mit oel DE

Menu

Nein zur Energiestrategie 2050

Die Erdöl-Vereinigung befürwortet und unterstützt Bestrebungen, die zum effizienteren, fortlaufend optimierten und umweltfreundlicheren Einsatz aller Energieträger führen. Treibende Kräfte für diesen Prozess sollen der technologische Fortschritt und der Markt sein. Vom Staat erwarten wir, dass er verlässliche Rahmenbedingungen für eine sichere, zuverlässige, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung unseres Landes setzt. Planwirtschaftliche Eingriffe lehnen wir ebenso ab wie die zunehmende Tendenz der Bevormundung des Bürgers durch den Staat.

 

Für die Erdöl-Vereinigung stellt die Energiestrategie 2050 keine verlässliche Grundlage für die Sicherung der Energiezukunft unseres Landes dar. Die neue Energiepolitik führt zu hohen volkswirtschaftlichen Gesamtkosten mit negativen Auswirkungen auf Beschäftigung, Wachstum und Wohlfahrt. Anstelle eines unrealistischen «Umbau»-Szenarios erwarten wir vom Bund einen verlässlichen Rahmen für die schrittweise und von der Gesellschaft getragene Weiterentwicklung unseres Energiesystems, welche auf marktwirtschaftlichen Prinzipien beruht.

 

Mehr Informationen finden Sie in unserer pdfStellungnahme zur Energiestrategie 2050.