headerbild_unterseite_05.jpg

Heizöltechnik

Die Ölheiztechnik ist nach wie vor meistens die kostengünstigste und zuverlässigste Art, die Wärme im Haus sicherzustellen. Um Ölheizungskunden bei der Wahl von effizienten und kostengünstigen Varianten zu unterstützen, bietet Heizen mit Öl:

 

Kostenlose, neutrale Energieberatungen (Gratisnummer Tel. 0800 84 80 84):

  • Einhaltung Abgaswerte
  • Heizölqualitäten
  • Heizungssanierung mit Öl-Brennwert-Technik
  • Warmwasseraufbereitung, resp. Kombination mit erneuerbaren Energien
  • Gebäudeisolation

Unsere Aussendienstmitarbeiter freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Gute Gründe für eine Ölheizung:

  • Versorgungssicherheit
  • Zuverlässigkeit, sorgt sicher für Wärme
  • Bezahlbare Effizienz
  • Einfach und optimal kombinierbar mit erneuerbarer Energie
  • Reserven für Jahrzehnte

 

Versorgungssicherheit
Heizöl gelangt aus den verschiedensten Ländern auf unterschiedlichen Wegen (Inland-Raffinerien, Rhein, Bahn und Strasse) in die Schweiz.

 

Zuverlässigkeit
Die Ölheizung erreicht mühelos Vorlauftemperaturen von 50° C und höher, und die Technologie kann fast überall eingesetzt werden.

 

Bezahlbare Effizienz
Die Ölheizungstechnologie und auch das Heizöl wurden über die Jahrzehnte hinweg laufend weiterentwickelt. Heute erreichen die Brennwertkessel einen Wirkungsgrad von 99%. Günstiger und effizienter geht es kaum mehr.

 

Erneuerbare Energien
Die Ölheizung lässt sich auf einfache Art und Weise mit den verschiedensten erneuerbaren Energieträgern kombinieren. So z.B. mit der Solaranlage für die Warmwasseraufbereitung.

 

Reserven
Die heute bekannten Erdölreserven reichen für Generationen.