headerbild_unterseite_06.jpg

Klimapolitik

31 August 2018
Die Erdöl-Vereinigung setzt sich für einen effizienten Klimaschutz ein.
 

Marktlage (18. Oktober 2018)

Marktlage

Kürzlich sank der Rohölpreis aufgrund Gewinnmitnahmen. Die Importkosten über den Rhein vom Norden bis Basel erreichen ein neues Hoch.

 

Hedge Funds haben diese Woche Gewinnmitnahmen getätigt. Das Ende der hohen Sommernachfrage und Unsicherheiten bezüglich des Zustands der globalen Wirtschaft haben diese veranlasst.

 

Die Netto-Long-Positionen für WTI und Brent haben um etwa 70 Millionen Fass abgenommen, nachdem sie um 177 Millionen Fass während der bullishen Phase der letzten Wochen aufgebaut wurden.

 

Die neusten Bestandsdaten aus den USA drückten auch die Preise, weil die US-Reserven deutlich mehr zugenommen haben als erwartet.

 

Gemäss Monatsberichte der Energie Information Administration, der Internationalen Energieagentur und der Opec wird das Ölnachfragewachstum schwächer ausfallen als bisher angenommen.

 

Für den Schweizer Benzinpreis spielen die Rheinfrachtkosten weiterhin eine Rolle: diese sind nochmals gestiegen und haben den Höchststand vom November 2015 überschritten.

 

Anfangs Oktober hat sich zudem der Dollar gegenüber dem Schweizer Franken aufgewertet. Diese hatte sich bullish auf die Preise von Erdölprodukten ausgewirkt.

  

Entwicklung der Rheinfrachtkosten fürs Benzin
Tag Basel in CHF
18.10.2018 165
17.10.2018 165
16.10.2018 141
15.10.2018 141
12.10.2018 141
11.10.2018 141
10.10.2018 139
09.10.2018 132
08.10.2018 130
05.10.2018 114
04.10.2018 114
03.10.2018 114
02.10.2018 111
01.10.2018 111
28.09.2018 111
27.09.2018 111
26.09.2018 109
25.09.2018 109
24.09.2018 103
21.09.2018 103
20.09.2018 103
19.09.2018 101
18.09.2018 99
17.09.2018 88
14.09.2018 88
13.09.2018 88
12.09.2018 82.5
11.09.2018 82.5
10.09.2018 81.4
07.09.2018 81.4
06.09.2018 80.3
05.09.2018 79.2
04.09.2018 75.9
03.09.2018 75.9





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok